Sushi Bällchen mit chinesischem Gurkensalat

Einfach unwiderstehlich! Mit Lachs und Avocado gefüllt. Dazu passt der süß-sauer-scharfe Gurkensalat richtig, richtig gut!

Sushi Bällchen mit chinesischem Gurkensalat

Zutaten für 8 Stück
250 g Rundkornreis
500 ml Wasser
2 El Reisessig
3 Tl Zucker
1 Tl Salz, gestrichen
Etwas Räucherlachs
1 Avocado
Etwas Sojasauce zum Dippen
Sesam, geröstet
Salat:
2 Salatgurken
2 Tl Salz
120 ml Reisessig
50 g Zucker
2 El Sesamöl oder Sonnenblumenöl
3 Knoblauchzehen

Für den Salat die Gurke schälen und mit dem Reibe Meister oder der Mini Reibe fein raspeln. In einem Sieb etwas abtropfen lassen.
Für die Marinade den Knoblauch mit der Knoblauchpresse pressen und mit den übrigen Zutaten im Shake It gut vermischen.
Mit der Gurke mischen und im Kühlschrank mindestens 1 Stunde durchziehen lassen.

Den Reis mit dem Wasser im Microwunder/Reiswunder 15 Minuten bei 800 Watt garen. Kurz nachziehen lassen. Dann mit Reisessig, Zucker und Salz verrühren.

Da die Reismischung kein Fett enthält die Chini Party mit dem Profipinsel überall wo Teig dazu kommt gut einölen.
Den Reis in den Behälter füllen und den blauen Ring aufsetzen und festhalten. Dann mit dem Stößel ein Loch hinein drehen. Mit etwas Lachs und Avocado füllen und mit Reis auffüllen.
Mit dem umgedrehten Stößel leicht andrücken. Dann vorsichtig aus der Form schütteln oder drehen.

Mit Sesam bestreuen und kühl stellen. Mit Salat und etwas Sojasauce servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: