VK Kässpätzle mit Apfelmus und Rucola

Egal ob mit Apfelmus oder Kartoffelsalat, Vollkorn oder normalem Mehl – Kässpätzle sind immer ein Genuss!

Vollkorn Kässpätzle mit Apfelmus

Zutaten für ca. 4 Personen
350 g Dinkelmehl, Vollkorn
150 g Dinkelmehl
4 Eier
350 ml Wasser, lauwarm
(etwas mehr wer einen dünneren Teig mag)
Prise Salz
400 g Spätzlekäse
Röstzwiebeln
Apfelmus oder Kartoffelsalat
Optional: Rucola

Die Eier, Wasser und Salz mit dem Teiglöffel in der Germteigschüssel verrühren, dann nach und nach das Mehl einarbeiten.

Mit dem Teiglöffel von Hand schlagen, bis der Teig Blasen wirft und glatt ist. Er muss fest, aber leicht fließend sein. Ist der Teig zu dünn, gibt man etwas Mehl dazu.

Mit dem Teiglöffel (mit Loch) kommt viel Luft in den Teig

Den Teig mit dem Spätzlekönig in kochendes Wasser schaben und nach ca. 5 Min. herausnehmen, wenn sie an der Oberfläche schwimmen.

Je nach Wunsch mit oder ohne Käse mit dem Siebschöpfer in den Iso Line Wärmebehälter (oder Ultra Bräter im Ofen bei ca. 50°) geben.

Iso Line Wärmebehälter
Germteigschüssel, Spätzlekönig

Für Kässpätzle ein wenig vom Kochwasser darüber geben und umrühren. Mit Röstzwiebeln und Apfelmus oder Kartoffelsalat servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: