Käsfladen

Nicht nur bei uns in Lustenau sehr beliebt – so ein Käsfladen mit würzigem Käse entlockt uns leicht ein „Mmmmmh!“.
Meine Oma hat ihn manchmal mit Toastbrot statt Teig gebacken, eine schnelle und genauso leckere Variante.

Zutaten
Hefeteig:
300 g Mehl
1 Tl Salz
1 Pkg Trockenhefe
180 ml Wasser
Belag:
350 g Zwiebeln
550 g Spätzlekäse, würzig
Wer mag gibt noch etwas Räßkäse dazu
250 ml Milch
1 El Mehl
2 Eier

Hefe im lauwarmen Wasser auflösen.
Mit Mehl und Salz zu einem glatten Teig kneten und in der Germteigschüssel gehen lassen bis es ploppt (etwa 45-60 Minuten).

Dann den Teig ausrollen und auf die Easyplus Teigmatte oder ein Backpapier legen.

Die Zwiebeln im Extra Chef schneiden (wie es übrigens auch die Pfadfinder zB für den Kilbi Käsfladen machen) und unter den gehobelten Käse mischen.

Die Milch in der Micro-Chef Kanne bei 600 Watt 2-3 Minuten erwärmen und mit dem Ei, Mehl und Gewürzen in den Käse geben. Gut durchrühren.

Den Belag mit der Teigspachtel auf dem Teig verteilen und bei 180° Umluft etwa 30 Minuten backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: