Grillhennele mit Reis und Paprikasauce

Das würzige Hühnchen passt so gut zur cremigen Sauce! Mmmmmh!

Grillhennele mit Paprikasauce

Zutaten
1 Hühnchen
3-4 El Brathühnchen Gewürz
2 Zwiebeln
Sauce:
2 El Paprikamark
2 El Mehl
200 ml Sahne
150 ml Brühe
Dazu: Reis

Das Hühnchen waschen, trocken tupfen und rundherum erst mit ein wenig Öl und dann mit dem Brathühnchen Gewürz einreiben.
Bei 190° Umluft für 70 Minuten backen. Den Deckel abnehmen und für weitere 20 Minuten fertig backen.

Für die Sauce das Paprikamark in einem kleinen Topf mit dem Mehl und ein wenig Sahne verrühren. Sahne und Brühe dazu geben und gut verrühren. Die Sauce einmal aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Reis im Reiswunder garen. Das Hühnchen mit der Geflügelschere zerteilen und mit Reis und der Sauce servieren.
Dazu passt ein frischer Salat.

Tipp: Das Paprikamark ist so lecker! Das gibts zb im türkischen Supermarkt. Alternativ kannst du eine Paprika klein schneiden und mit etwas Zwiebel anschwitzen und pürieren.