Zitronen Muffins mit Himbeerkern

Wie das duftet! So fein nach Zitrone. Innen drin versteckt sich ein fruchtiger Himbeerkern, der beim Backen schmilzt.

Zitronen Muffins mit Himbeerkern

Zutaten für 12 Stk
280 g Mehl
1 Pkg Backpulver
180 g Butter
180 ml Naturjoghurt
2 Eier
170 g Zucker
1 Zitrone (Saft und Schale) – ich nehme statt Schale reines Zitronenöl
Himbeerkern:
125 g Himbeeren
2-3 El Himbeermarmelade
Frischkäse Topping:
100 g Frischkäse
100 g Staubzucker
2 El Butter, geschmolzen
3 Tropfen Zitronenöl

Am Vortag die Himbeeren mit der Marmelade pürieren und zu (nicht zu großen) Eiswürfeln gefrieren.

Alle Zutaten für den Teig mit dem Easy Speedy glatt mixen.
Etwa die Hälfte auf die Easyplus Tupcakes Muffinformen verteilen. Wer möchte verwendet hübsche Muffinförmchen.
Tipp: Das geht mit dem Multi Portionierer super gut!
Setze dann einen Himbeer Eiswürfel auf jeden Muffin und gib darauf einen zweiten Löffel Teig.

Bei 170° Umluft für ca. 20-25 Minuten backen.

Für das Topping:
Nach dem Abkühlen den Frischkäse mit Staubzucker und die geschmolzene Butter glatt rühren. Eventuell kurz kühlen und dann mit dem Dressierset oder einem Löffel auf die Muffins geben.

Multi Portionierer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s