Die Schnecke und der Buckelwal

Mit hellem Biskuit und fruchtiger Buttercremefüllung. Dazu die Deko passend zum wunderschönen Kinderbuch!

Die Schnecke und der Buckelwal Torte

Zutaten
Biskuit:
8 Eier
200 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
240 g Mehl
Füllung:
5 Eiweiß
50 g Zucker
500 g Butter, weich
Prise Salz
350 g Beerenmarmelade (1:1)
Buttercreme:
250 g Butter
160 g Staubzucker
1 El Milch
Blaue Lebensmittelfarbe
Deko:
Wal und Schnecke, Seesterne etc. aus Fondant modelliert
Ein paar Biskotten

Die Eier mit dem Zucker sehr schaumig schlagen.
Mehl sieben und unterheben. In die Easyplus Tortenform füllen und bei 160° Umluft für etwa 55 Minuten backen. Ganz auskühlen lassen, dann in 3 dünne Böden schneiden.

Für die Füllung die Eiweiße mit einer Prise Salz aufschlagen und den Zucker einrieseln lassen. Dann die Marmelade erhitzen und noch heiß langsam unter den Eischnee rühren. Dann etwa 30 Minuten abkühlen lassen bevor die Butter dazu kommt. Dazwischen einmal umrühren.
Die Butter in Stücken dazu geben und gut aufschlagen bis die Creme schön glatt ist.

Den ersten Tortenboden mit einem Tortenring umschließen und die Hälfte der Creme auftragen und weiter zur Torte schichten. Kühl stellen.
Für die Buttercreme alle Zutaten schaumig mixen. Die Torte damit rundherum einstreichen. Dabei eine Art Wellenmuster mit der Spachtel streichen.

Ein paar Biskotten im SuperSonic zerbröseln und als Sandstrand auf die Torte geben.
Mit dem Wal, Schnecke und den Seesternen etc. dekorieren.

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s