Tauftorte Yuna

Vanille Biskuit mit feiner Creme und Himbeerfruchtschicht. Dazu die süße Yuna mit ihren Schokoladen-Luftballons.

Tauftorte Yuna

Zutaten
Biskuit:
8 Eier
200 g Zucker
240 g Mehl
Prise Vanille, Salz
Creme:
250 g Mascarpone
250 g Topfen, mager
250 ml Sahne
Prise Vanille
Fruchtschicht:
250 g Himbeeren
ca. 200 g Himbeermarmelade
etwas Stärke
Buttercreme:
375 g Butter, weich
240 g Staubzucker
1 El Milch
Prise Vanille
Weiße Lebensmittelfarbe
Deko:
Mädchen vorab aus Fondant modelliert,
Schokokugeln

Für den Biskuit die Eier mit dem Zucker und einer Prise Salz schaumig aufschlagen.
Das Mehl und Backpulver mischen, sieben und mit dem Rührbesen unterheben.
In einem Tortenring mit 22 cm für ca. 50-60 Minuten bei 160° backen.

Für die Creme die Zutaten glatt mixen und abschmecken.
Für die Fruchtschicht die Beeren mit der Marmelade erwärmen, pürieren und mit etwas Stärke andicken.

Den ausgekühlten Boden zweimal durchschneiden. Mit einem Tortenring umschließen.
In die Mitte eine Schicht vom Fruchtmus und rundherum und darauf wieder die Creme auftragen und glatt streichen. Zur Torte schichten.

Für die Buttercreme die Zutaten hell aufmixen. Die gut gekühlte Torte damit rundherum einstreichen. Kühlen und nochmals glatt einstreichen.

Vorab Schokokugeln mit den Silikonformen Easyplus Bombastic herstellen und kühlen. Auf der Torte anbringen und passend das Mädchen und die Fondant Schnüre dazu geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s