Baustellentorte

Mit nussigem Biskuit und Schokocreme Füllung. Der Kuchen lädt grad so richtig zum Spielen und Naschen ein!

Baustellentorte

Zutaten
Biskuit:
6 Eier
180 g Staubzucker
1 Pkg Vanillezucker
80 g Stärke
80 g Mehl
1 Pkg Backpulver
180 g Haselnüsse, gemahlen
Füllung:
2 Pkg Schokopuddingpulver
700 ml Milch
100 g Zucker
500 g Butter, weich
Deko:
Baustellenfahrzeuge
Vorab Steine etc. aus Fondant modellieren

Die Eier mit dem Zucker sehr schaumig schlagen.
Mehl und Stärke sieben und mit Backpulver und Nüssen mischen und unterheben. In die Easyplus Tortenform füllen und bei 160° Umluft für etwa 55 Minuten backen. Ganz auskühlen lassen, dann in 3 dünne Böden schneiden.

Für die Creme das Puddingpulver mit etwas Milch verrühren. Die übrige Milch mit dem Zucker erhitzen. Den Pudding einrühren und kurz aufkochen lassen. Mit Folie abdecken und ganz abkühlen lassen (Kühlschrank, am besten über Nacht). Dann in einer großen Schüssel die weiche Butter mit dem Pudding gut vermixen.

Den ersten Tortenboden mit einem Tortenring umschließen und ca. 1/3 der Creme auftragen, weiter schichten und die Torte dann rundherum einstreichen und kühlen.
Für die Straße ein Stück heraus schneiden und wieder einstreichen. Das Stück als Hügel oben auf der Torte anbringen und einstreichen.
Gut kühlen und mit Kakaopulver bestäuben.

Mit den Fahrzeugen und Fondant Figuren verzieren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s