„Vikings“ Topfentorte

Mmmh… innen so schön zitronig, cremig und verführerisch! Außen zum Thema Vikings mit Axt und schwarzem Fondant.

Vikings Torte

Zutaten (26 cm)
Biskuit
8 Eier
200 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
240 g Mehl
Prise Salz
Füllung
1 Kg Topfen, mager
200 g Zucker
1 Zitrone, Schale und Saft (oder statt der Schale reines Zitronenöl/-aroma)
12 Blatt Gelatine
500 ml Sahne
Buttercreme:
250 g Butter
166 g Staubzucker
Etwas Zironenöl
Prise Salz
1 El Milch
Deko: Axt aus Fondant, V aus Tortenpapier und schwarzer Fondant

Die Eier mit dem Zucker und Salz auf höchster Stufe einige Minuten schaumig aufschlagen. Das gesiebte Mehl unterheben. In die Easyplus Tortenform füllen und bei 160° Umluft für ca. 55-60 Minuten backen.
Auskühlen lassen und zweimal durchschneiden.

Die Sahne steif (nicht zu stark) schlagen. In einer großen Schüssel die restlichen Zutaten außer der Gelatine gut verrühren. Dann die Sahne unterheben.
Die Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Dann in einem Topf bei sehr wenig Hitze mit ein wenig Wasser langsam auflösen. Etwa 3-4 El der Creme nacheinander gut mit der Gelatine verrühren. Dann in die restliche Creme einrühren.

Den Boden mit einem Tortenring umschließen und mit Creme und Böden schichten. Mehrere Stunden kalt stellen.

Für die Buttercreme alle Zutaten bei Zimmertemperatur gut mixen. Dann die Torte rundherum einstreichen, kühlen und nochmals glatt einstreichen. Kühl stellen.

Mit schwarzem Fondant eindecken und einen Rand aus braunem Fondant legen. Die Axt und das Logo platzieren.
Auf einem Holzbrett kommt sie besonders gut zur Geltung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s