Topfentorte

Mmmh… so schön zitronig, cremig und verführerisch! Beliebt bei allen und einfach unwiderstehlich. ❤️

Topfentorte

Zutaten (26 cm)
6 Eier
150 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
Prise Salz
180 g Mehl
Füllung
1 Kg Topfen, mager
200 g Zucker
1 Zitrone, Schale und Saft (oder statt der Schale reines Zitronenöl/-aroma)
12 Blatt Gelatine
500 ml Sahne
Deko: Staubzucker, Himbeeren etc.
Optional: 3-4 El Zitronengelee

Die Eier mit dem Zucker und Salz auf höchster Stufe einige Minuten schaumig aufschlagen. Das gesiebte Mehl unterheben.
In die Easyplus Tortenform füllen und bei 170° Umluft für ca. 25-30 Minuten backen.
Er ist fertig, wenn er goldbraun ist und auf leichten Fingerdruck keine Delle zurückbleibt.
Einige Minuten abkühlen lassen, stürzen und ganz auskühlen lassen. Dann einmal durchschneiden.

Die Sahne steif (nicht zu stark) schlagen. In einer großen Schüssel die restlichen Zutaten außer der Gelatine gut verrühren. Dann die Sahne unterheben.

Die Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Dann in einem Topf bei sehr wenig Hitze langsam auflösen. Etwa Stufe 2-3 von 9 am Herd, dauert zwar länger aber so verhindert man Klumpen beim Verrühren mit der Creme! Etwa 3-4 El der Creme nacheinander gut mit der Gelatine verrühren. Dann in die restliche Creme einrühren.

Den Boden mit einem Tortenring umschließen. Ich gebe gern noch etwas Zitronengelee auf den Biskuit. Die Topfenmasse einfüllen. Den Deckel auflegen und leicht andrücken und über Nacht fest werden lassen.
Dann mit der Zuckerfee mit Staubzucker bestreuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s