Milchschnitten

Selbstgemacht – na klar! Feiner Biskuit mit Sahnecreme. Mmmmmh….!

Milchschnitten selbstgemacht

Zutaten für 9 Stück
Biskuit
3 Eier
70 g Zucker
50 g Mehl
20 g Stärke
1-2 El Backkakao
Füllung

250 ml Sahne
10 g Staubzucker
1 El Honig

Für den Biskuit die Eier mit dem Zucker und einer Prise Salz hellschaumig aufschlagen.
Das Mehl und den Kakao sieben und unterheben.
Den Teig auf die Easyplus Teigmatte streichen und bei 160° Umluft für ca. 10-15 Minuten backen.
Auskühlen lassen.

Für die Creme die Sahne im SuperSonic Multi aufschlagen (nicht zu fest), den Staubzucker und Honig dazu geben.

Den Biskuit längs halbieren. Eine Hälfte in 9 gleiche Stücke schneiden (mit einem langen Lineal als Hilfe wird es schön gerade).
Diese auf den zweiten Boden darauf legen und diesen ebenfalls schneiden.

Mit der glatten Seite nach unten die Sahne mit dem Dressierset auftragen, die Deckel auflegen und leicht andrücken. Im Kühlschrank abgedeckt etwas durchziehen lassen.

Zurücklehnen und genießen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s