Tomatenpesto

Wie das duftet! Geröstete Pinienkerne, frisches Basilikum, die würzigen Tomaten… ein Traum!
Zur Pasta, Baguette oder auch Fisch und Hühnchen.

Tomatenpesto

Zutaten
75 g Tomaten, eingelegt in Öl (abgetropft)
40 g Parmesan, gerieben
15 g Pinienkerne
1 El Tomatenmark
120 ml Olivenöl
1 Knoblauchzehe
ca. 10-15 g Basilikum, frisch
Salz, Pfeffer

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Im SuperSonic (Speedy) fein schneiden und in eine Schüssel geben.
Dann das Basilikum, den Knoblauch und zum Schluss die Tomaten darin fein schneiden.

Die übrigen Zutaten dazu geben und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Kühl lagern und zu Fisch, Hühnchen oder frischem Brot oder Pasta genießen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s