Schweinebraten im Ultra

So zart, dass du zum Essen kein Messer brauchst!

Zutaten
1-1,5 Kg Schweinebraten
zb Schulter
Salz, Pfeffer
Senf, Kümmel gem.
250 ml Kellerbier o. Brühe
1-2 El Mehl
Wasser
2-3 Würfel Bratensauce
Kartoffeln, Karotten

Das Fleisch mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Senf gut würzen. In der Pfanne mit Öl rundherum anbraten. Dann in den UltraPro legen. In das Fett in der Pfanne etwa 1-2 El Mehl rühren und mit Bier oder Brühe ablöschen.

Geschälte und in grobe Stücke geschnittene Kartoffeln oder auch Karotten rundum das Fleisch geben.

Die Bratensauce Würfel mit etwa 500 ml heißem Wasser verrühren und zum Fleisch geben. Auch die Sauce aus der Pfanne dazu geben. Das Gemüse sollte bedeckt sein und das Fleisch darf ruhig zu zwei Dritteln mit Sauce bedeckt sein.

Für 3h mit Deckel bei 180° im Ofen garen. Dann den Ofen abschalten (zu lassen) und für mehrere Stunden (je länger je besser) nachgaren lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und falls notwendig etwas binden.

Tipp! Das Fleisch am Vorabend in den Ofen geben und über Nacht nachziehen lassen. Dann wird es so zart und saftig, dass man kein Messer beim Essen braucht!

Zum Aufwärmen bei 120° für etwa 1 Stunde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s