Schwarzwälder Kirsch Torte

Für den Schwiegerpapa zum Geburtstag und auch Mamas Lieblingskuchen! Schön saftig, schokoladig und einfach unwiderstehlich lecker.

Zutaten (26-28cm)
6 Eier
6 El Wasser (warm)
250 g Staubzucker
230 g Mehl
60 g Kakaopulver
1 Pkg Backpulver
150 g Butter, geschmolzen
Füllung:
1 gr. Glas Kirschen, entsteint
1 Pkg Vanillepuddingpulver
3-4 Becher Sahne
Etwas Schokolade
Fruchtspiegel: (optional)
500 ml Kirschsaft
1 Pkg Gelantine oder Agartine
5 El Zucker

Am besten am Vortag den Boden backen.
Die Eier mit dem Wasser und Staubzucker einige Minuten auf höchster Stufe mit dem Mixer schön schaumig aufschlagen. Dann das Mehl mit Backpulver und Kakao sieben und unterheben. Zum Schluss die Butter einrühren.
In die Easyplus Tortenform füllen und bei 180° Umluft für ca. 40 Minuten backen.
Ausgekühlt zweimal durchschneiden.

Aus dem Saft der Kirschen mit dem Vanillepuddingpulver und Zucker einen festen Pudding kochen. Mit den Kirschen vermischen und abkühlen lassen. Wer etwas Zeit sparen möchte, kann den Pudding auch weglassen und nur die Kirschen pur verwenden.

Fruchtspiegel (optional)
Wer einen Fruchtspiegel möchte erwärmt den Kirschsaft mit dem Zucker und rührt die eingeweichte Gelatine ein. In die Easyplus Tortenform gießen und fest werden lassen. Damit ich es in einem Stück auf die Torten lege kann, friere ich den Spiegel am Vortag ein.

Die Sahne aufschlagen (nicht zu fest). Auf den untersten Boden die Kirschen verteilen und mit ein wenig Sahne bestreichen, dann einen weiteren Boden darauf und mit Sahne bestreichen. Ich verwende dabei einen Tortenring.
Auf die letzte Schicht entweder den Fruchtspiegel oder Sahne geben. Mit Sahnetupfen und Schokoraspeln verzieren. Auch an den Seiten mit der Profipalette eine dünne Schicht Sahne auftragen und mit Schokoraspeln verzieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: