Ente mit Knoblauchsauce

Würzige Sauce mit extra viel Knoblauch, dazu Ente und feinen Basmati Reis!

Ente mit Knoblauchsauce

Zutaten für 3-4 Personen
Ente:
2 Entenbrüstle
0,5 Apfel
Salz, Knoblauchpulver

Sauce:
2-3 Karotten
1 Paprika, gelb
2-3 Frühlingszwiebeln
200 g Champignons
4-5 Knoblauchzehen
1 El Tomatenmark
ca. 250 ml Brühe
etwas Wasser und ca. 2 Tl Stärke
2-3 El Sojasauce, Spitzer Reisessig, 2 El Honig
Optional: ein paar Erdnüsse

Dazu: Basmati Reis

Die Entenbrust trocken tupfen und mit Salz und Knoblauchpulver würzen.
In den UltraPro auf ein paar Apfelspalten legen.
Bei 200° Umluft 25 Minuten mit Deckel und weitere 20 Minuten ohne Deckel garen.

Für die Sauce die klein geschnittenen Champignons kräftig anbraten. Dann die Karotten und Paprika klein schneiden und dazu geben. Das Tomatenmark einrühren.
Den Knoblauch schälen und im Speedy Boy fein schneiden oder mit der Knoblauchpresse pressen. Dazu geben und kurz einrühren. Sojasauce, Honig und Essig dazu geben und mit der Brühe aufgießen. Köcheln lassen bis das Gemüse gar ist und mit etwas mit Wasser angerührter Stärke andicken. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und am Schluss für nur etwa 2 Minuten mitköcheln lassen.
Wer mag gibt noch ein paar Erdnüsse im Speedy gehackt dazu. Lecker!

Den Reis im Reiswunder garen – 3 Tassen Reis, 5 Tassen Wasser, Salz – für 15 Minuten bei 800 Watt.

Mit der Sauce und der aufgeschnittenen Ente servieren und genießen.


Tipp:
Die Ente ganz frisch aus dem Ofen servieren, so schmeckt sie schön zart und lecker!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s