Kokossuppe (Tom kha gai)

Diese asiatische Suppe ist so köstlich, die Limettenblätter sorgen für ein ganz tolles Aroma das wunderbar mit der Kokosmilch harmoniert! Lecker!

Kokossuppe (Tom kha gai)

Zutaten
250 ml Gemüse- oder Hühnerbrühe
2 Dosen Kokosmilch (1x normal, 1x light)
300-400 g Hühnerfleisch
150 g Pilze (zb Austernpilze)
0,5 kl. Zucchini, ein paar Brokkoli Röschen
1 Karotte
Optional: Bambus Streifen
4 Stängel Zitronengras, evtl aufgetaut
8 Limettenblätter
1 Msp Galgant, gemahlen
3 El Fischsauce
1 Limette
Prise Zucker
Garnitur: 1 Frühlingszwiebel und Chili

Die Brühe mit einer Dose Kokosmilch erwärmen und das Zitronengras (in grobe Stücke geschnitten) sowie die Limettenblätter dazu geben und 10 Minuten köcheln oder eher ziehen lassen. Mit Galgant, Prise Zucker und Fischsauce sowie dem Saft der Limette würzen.
Danach das Zitronengras und die Limettenblätter mit dem Siebschöpfer wieder herausnehmen.

Das Gemüse und die Pilze sowie das Fleisch klein schneiden. Ich hoble die Karotte in 1mm und die Zucchini in 2mm mit dem Küchenhobel, damit es gleichzeitig gar ist. Den Brokkoli in sehr kleine Röschen teilen.

Das Gemüse und alle übrigen Zutaten in die Suppe geben und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen.
Es soll gar aber noch knackig sein.
Mit Salz und Fischsauce abschmecken! Voila!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: