Gnocchi mit Erdnuss Sauce

Mmmmh, wir lieben diese Sauce! Würzig und nussig, dazu feine Gnocchi oder auch Reis und knackiges Gemüse oder auch Hühnchen passt gut dazu.

Gnocchi mit Erdnuss Sauce (glutenfrei)

Zutaten für 3-4 Personen
Sauce:
3 El Erdnussbutter (gehäuft)
1 El Tomatenmark
1 kl. Zwiebel, rot
Gemüse nach Wahl (zb rote und gelbe Paprika, Zuckerschoten)
400 ml Brühe
1 El Balsamico
2 El Zucker
Gnocchi:
600 g Kartoffeln, festkochend
30 g Kartoffelstärke
Salz, Muskat

Das Gemüse klein schneiden und mit dem Tomatenmark in etwas Öl kräftig anbraten – es soll aber noch knackig sein.
Dann mit dem Essig ablöschen und den Zucker dazu geben. Mit der Brühe aufgießen und die Erdnussbutter mit dem Rührbesen einrühren. Sie macht die Sauce auch schön cremig. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Ich lasse etwas vom Gemüse beiseite bevor ich die Sauce mache, als Deko für die angerichteten Teller.

Gnocchi:
Für die Gnocchi die Kartoffeln kochen oder dampfgaren und mit dem Püree Meister pressen. Mit Salz und etwas Muskat würzen und die Stärke (gesiebt) mit einem Löffel darunter mischen, aber nicht kneten. In ca. 3 cm dicke Schlagen formen und Gnocchi abstechen.
Entweder 1-2 Minuten in siedendem Salzwasser garen oder für ca. 10 Minuten dampfgaren.

Mit der Sauce servieren und genießen!



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: