Rosige Vanille Donuts, glutenfrei

Mit Rosensirup und Rosenblüten verziert machen diese leckeren Donuts richtig was her.
Das besondere daran, sie sind glutenfrei und vegan gebacken. So steht dem Genuss nichts im Weg!

Rosige Vanille Donuts, glutenfrei u. vegan

Zutaten für 12 Stück
140 g Zucker
60 g Nüsse
140 g Kartoffelstärke
100 g Hafermehl (gemahlene glutenfreie Haferflocken)
3 Tl Backpulver
2 Tl Vanilleextrakt
1 Ei (1 El gem. Leinsamen + 2 El heißes Wasser, 5′ quellen)
100 ml Sonnenblumenöl
200 ml Milch, zb Hafermilch glutenfrei
Glasur:
1 El Rosensirup, 1 El Johannisbeersaft, ca. 150 g Staubzucker
Rosenblüten (essbare)

Erst die nassen Zutaten in eine Schüssel geben und dann die trockenen.
Mit dem Rührbesen zu einem glatten Teig rühren.

In die Easyplus Loops Donutformen füllen (nur 2/3 voll füllen). Der Teig ist recht flüssig, der gehört aber so.
Tipp: Ich nehme den Saucenlöffel zum Einfüllen und streiche den Mittelsteg der Donutformen einfach ab.

Bei 150° Umluft für 30 Minuten backen.
Kurz auskühlen lassen und dann aus der Form nehmen. Auf einem Gitter ganz abkühlen lassen.

Die Glasur anrühren, der Saft ist für etwas Farbe. Ist die Glasur noch zu zäh, dann etwas mehr Sirup dazu geben. Ansonsten mehr Staubzucker.
Mit dem Profipinsel auf die Donuts streichen und dann mit Rosenblüten verzieren.

Anschauen und vernaschen!
Am besten mit einem Gläschen Sekt mit Rosensirup. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: