Blumenkohl Risotto

Mit Curry-Karotten und Kichererbsen Crunch. Lecker cremig, knusprig und würzig!

Blumenkohl-Risotto

Zutaten für 3-4 Personen
Risotto
300 g Rundkornreis
1 Zwiebel
300-500 g Blumenkohl (oder auch Brokkoli)
3 Karotten
700 ml Brühe, 1 El Cashewmus (oder 600ml Brühe und 100ml Sahne)
Olivenöl
Salz, Pfeffer, Curry
Kichererbsen-Crunchies (oder geröstete Pinienkerne/Cashews)

Die Zwiebel im Speedy Boy fein schneiden, den Blumenkohl in Scheiben schneiden und dann grob hacken.

Reis, Brühe, Zwiebel und Blumenkohl in das Druckwunder geben und bei 800 Watt für 25 Minuten garen. Warten bis das Ventil unten ist. Dann das Mandelmus einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. (Alternativ im Topf unter Rühren und nachgießen weich kochen.)

Die Karotten schälen und mit dem Küchenhobel in dünne Scheiben schneiden. Ich hacke sie noch grob. In etwas Öl langsam anbraten und mit Salz und Curry würzen.

Das Risotto mit den Curry-Karotten und den Kichererbsen/Pinienkernen servieren und genießen.
Tipp: Ein wenig Nuss-Parmesan macht das ganze perfekt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: