Vollkorn Brot mit Nüssen und Karotten

Erstaunlich leicht und lecker wird dieses einfache Vollkornbrot. Hält sich lange frisch und schmeckt mit den Nüssen mega lecker.

Vollkornbrot mit Nüssen und Karotten

Zutaten
500 g Vollkornmehl, zB Dinkel
375 ml Wasser, lauwarm
1 Pkg Trockenhefe (bei längerer Garzeit weniger)
1-2 Tl Salz
100 g Walnüsse
100 g Karotten

Die Hefe im Wasser auflösen und mit dem Mehl und Salz zu einem glatten Teig kneten. Für 1-1,5 Stunden zugedeckt gehen lassen.

Die Karotten schälen, in grobe Stücke schneiden und im SuperSonic ganz fein schneiden.
Alternativ fein raspeln.
Karotten und Nüsse in den Teig mischen und in die am Boden geölte UltraPro Brat- und Backform geben. Nochmals für 30-45 Minuten mit Deckel gehen lassen.

Mit Wasser bepinseln, einschneiden und bei 220° O/U Hitze für ca. 45 Minuten backen.

Etwas abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und auf einem Gitter ganz auskühlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s