Lauch Kartoffel Strudel mit Walnüssen

„Schatz, der Strudel ist richtig gut!“ – na dann wird das Rezept gleich aufgeschrieben!!

Lauch Kartoffel Strudel mit Walnüssen

Zutaten
1 Pkg Blätterteig
400-700 g Kartoffel, gekocht
2 Stangen Lauch
1 Handvoll Walnüsse
100 ml Gemüsebrühe
100 ml Sahne, pflanzlich
Salz, Pfeffer, Muskat
Sauce:
1 gute Portion Eierschwammerl (geputzt)
1 kl. Zwiebel
1/4 bis 1/2 Butternuss Kürbis
150 ml Sahne, pflanzlich
150 ml Gemüsebrühe
1-2 El Mehl
Salz, Pfeffer, Muskat

Die Kartoffeln in feine Würfel schneiden.
Den Lauch in Ringe schneiden und mit etwas Öl anbraten bis er schön weich ist. Mit der Brühe und Sahne aufgießen, Kartoffeln dazu geben und würzen. Zum Schluss die Walnüsse einrühren.

Etwas abgekühlt auf den Blätterteig geben und zum Strudel einrollen.
Ich lasse gern etwas von der Sahne übrig und streiche ihn dann damit ein.

Im Ofen bei 180° Umluft für ca. 30-35 Minuten backen bis er eine schöne Farbe bekommt.

Für die Sauce gebe ich die Zwiebeln mit etwas Öl in das Druckwunder und gare sie bei 600 Watt für 2 Minuten. Dann die restlichen Zutaten dazu geben und bei 800 Watt für 15-18 Minuten garen. Kurz nachziehen lassen bis das Dampfventil unten ist.

Dann die Sauce mit dem Strudel servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: