Süße Pistazien Burger

Eigentlich ja Cake Pops.. aber meine Jungs sagen es sind süße Burger! Egal wie – sie sind super einfach und total lecker geworden!!



Zutaten für 12 Cake Pops
Teig:
2-3 El Mehl
2 El Honig
30 g Butter
1 Ei
Füllung:
2 El Pistaziencreme (Brotaufstrich)
Alternativ Nuss Nougat Creme
1-2 Handvoll Pistazien, ungesalzen

Deko:
ca. 80 g dunkle Schokolade und 3-4 Tropfen Orangen Öl
(oder Orangen-Schokolade)
Streusel etc. zum Dekorieren
12 Holzspieße

Für den Teig die Butter in der Micro-Chef Kanne bei 300 Watt 2 Minuten schmelzen. Die restlichen Zutaten dazu geben und glatt rühren.
Mit der Kanne direkt in die Easyplus Bombastic Mini Formen füllen – sie können ruhig „voll sein“.
Im Ofen bei 150° für 15 Minuten bei O/U Hitze backen.
Sie werden schön glatt für das Zusammensetzen! Kurz auskühlen lassen und aus der Form nehmen.

Tipp: Gleich doppelte Menge machen und eine zweite Runde backen!

Die Pistazien im Speedy Boy klein hacken und mit der Pistaziencreme verrühren – ein paar Pistazien Stücke zum Verzieren übrig lassen.
Mit einem Messer auf die Hälften streichen und zusammen setzen.

Die Schokolade in der Micro-Chef Kanne bei 300 Watt für etwa 2-3 Minuten schmelzen und mit dem Orangen Öl aromatisieren. Die Spitze eines Holzspießes kurz eintauchen und dann die „Burger“ aufspießen und in Schokolade eintauchen, ein bisschen abklopfen damit es nicht tropft und dann in das Multi Sieb oder ein Stück Styropor stecken.

Nach Lust und Laune mit gehackten Pistazien, Streuseln etc. verzieren.

Tipp: Nur die obere Hälfte in Schokolade tauchen! So kommt die Pistaziencreme optisch und geschmacklich besser zur Geltung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: