Veggie Couscous mit Erdnüssen

Warm oder kalt richtig lecker. Deine Lieblingsnüsse und frischer Feta bringen Pepp in das leckere Gericht.

Veggie Couscous mit Erdnüssen

Zutaten für 3-4 Personen
150 g Couscous
500 ml Gemüsebrühe
3-4 Karotten
1 Zwiebel
250 g Champignons
1 Pkg guter Feta
1 Bund Frühlingszwiebeln (o. frischer Blattspinat o. Brokkoli)
ca. 6 El Erdnüsse, geröstet (o. Pinienkerne, Cashews etc.)
Salz, Pfeffer
1 Tl Curry oder Kurkuma

Die Zwiebel, Karotten und Champignons nacheinander im Speedy Boy (Girl oder Chef – je nach Menge) ganz fein schneiden.

Die Zwiebel mit etwas Olivenöl und Salz glasig anschwitzen. Karotten und Champignons dazu geben und kurz mitbraten. Mit Curry oder Kurkuma würzen. Dann den Couscous unterrühren und mit Brühe aufgießen. Kurz aufkochen lassen, dann ausschalten und abgedeckt quellen lassen.

Den Feta fein würfeln. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden (oder das andere Gemüse klein schneiden) und mit etwas Öl anbraten – gar aber noch knackig. Den fertig gequellten Couscous und die Erdnüsse unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn die Nüsse schon gesalzen sind braucht es eher kein Salz mehr! Mit dem Feta servieren.

Tipp: Ein Spritzer Limette gibt noch einen tollen Geschmack.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: