Asia Thai Curry

Asiatischer Geschmack, leckeres Gemüse und zartes Hühnchen. Ich liebe es!

Asia Thai Curry

Zutaten für 4 Personen
300-400 g Hühnchen, geschnetzelt
1 kl. Ei
1 El Stärke
2 gr. Karotten
3-4 Frühlingszwiebeln
3-4 Baby Maiskölbchen
4 Tl Thai Curry Paste, rot
500-750 ml Hühnerbrühe
1 Dose Kokosmilch
Spitzer Sojasauce
Dazu: Basmati Reis

Mit dem Küchenstar Frühlingszwiebeln schräg in Ringe, die Karotten in Streifen schneiden. Die Maiskölbchen mit dem Messer in schräge Scheiben.

Das Fleisch mit Ei und Stärke vermischen. In einer Pfanne oder Wok mit Öl unter zwei mal anbraten und dann beiseite stellen.

Die Karotten anbraten bis sie gar aber noch sehr knackig sind. Dann die Frühlingszwiebel, Maiskölbchen und Curry Paste dazu geben und nur kurz mitbraten. Mit Kokosmilch und Brühe aufgießen.
Das Fleisch dazu geben und mit Sojasauce abschmecken.

Basmati Reis (4 Tassen Reis auf 8 Tassen Wasser) im Reiswunder Multi mit etwas Salz bei 800 Watt für ca. 15 Minuten garen und kurz rasten lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: