Jiaozi – Chinesische Teigtaschen

Ob mit Hack, Hühnchen, Garnelen oder veggie – diese traumhaften Taschen sind der Wahnsinn! Ich liebe es wenn mein Mann kocht und ich helfen darf.

Jiaozi – Chinesische Teigtaschen mit Hack Füllung

Zutaten für 4 Personen
Teig:
200 g Mehl
1 Tl Salz, gestr.
130 ml Wasser
Füllung:
250 g Hackfleisch
1 kl. Zucchini
1 Karotte
1 Frühlingszwiebel
etwas Chinakohl oder Weißkraut
1-2 Knoblauchzehen
1-2 El Sojasauce, 1-2 Tl Sesamöl
Sauce:
10 El Sojasauce
2 El Reisessig
2 Tl Sesamöl
Spritzer Limettensaft
Optional: Spritzer Chilisauce

Für den Teig das Wasser aufkochen. In einer Schüssel Mehl und Salz mischen und das noch heiße, aber nicht mehr kochende, Wasser mit Essstäbchen einrühren. Dann mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Zu einem Strang formen und wie einen Donut zu einem Ring legen und abgedeckt ruhen lassen.

Nun für die Füllung das Gemüse mit dem Extra Chef in feine kleine Stücke schneiden. Mit dem Hack, Sesamöl und der Sojasauce vermischen.

Den Teig in 18 kleine Teile schneiden, diese mit der Hand etwas platt drücken und etwas bemehlt beiseite legen. Dann mit dem Back n Roll dünn ausrollen zu leicht ovalen Kreisen. Beim stapeln bemehlen.

Nun die Teigkreise in die hohle Hand legen, mit etwas Füllung belegen und den Teig fächerartig zusammen drücken. Die dem Körper zugewandte Seite des Teiges bleibt dabei glatt, während die andere gefächert angedrückt wird. So fällt die Tasche danach nicht um.

Die fertigen Teigtaschen in einer großen Pfanne in etwas Öl anbraten bis sie unten angebräunt sind. Dann im Microwunder mit Dampf fertig garen oder 100 ml Wasser in die Pfanne geben und für ein paar Minuten mit Deckel fertig dämpfen, dabei die Hitze reduzieren. Das dauert nur wenige Minuten bis sie gar sind.

Für die Sauce alle Zutaten zusammen rühren und mit den Teigtaschen servieren. Mit Reis wird daraus ein Hauptgericht, klassisch wird es ohne Reis als Vorspeise gegessen.

Der Genuss ist das etwas zeitaufwändigere Formen des Teiges auf jeden Fall wert! Lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: