Süßkartoffel Wrap mit Röstzwiebeln und Chili Sauce

Frühlings- und Röstzwiebeln machen diesen genialen Wrap so richtig lecker – die Sauce dazu macht ihn zum Highlight!

Süßkartoffel Wrap mit Röstzwiebeln und Chili Sauce

Zutaten
1 Pkg Wraps
500 g Süßkartoffel
2-3 Frühlingszwiebeln
(wichtig für den Ausgleich der süße der Süßkartoffeln)
5-6 El Röstzwiebeln (zB Bio von Spar)
Sauce:
1 Knoblauchzehe
1 El Limettensaft
4 El Tomaten, passiert (o. Ketchup)
Prise Salz, Zucker
1-2 Tl Currypaste rot
Chili je nach gewünschter Schärfe

Optional: Etwas angebratenes Hack satt Röstzwiebeln – aber ich finde das brauchts gar nicht, wenns sogar meinem Mann lecker schmeckt. 😉

Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und mit etwas Öl kurz anbraten und beiseite stellen.
Die Süßkartoffeln schälen und mit dem Spiral Meister spiralisieren. Alternativ in dünne Streifen schneiden. Ebenfalls anbraten und mit Salz würzen.

Für die Sauce den Knoblauch mit der Knoblauchpresse zerkleinern und mit den restlichen Zutaten verrühren.

Alle Zutaten auf den Wraps verteilen und genießen!

Tipp: Ganz nebenbei vegan.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: