Gefüllte Laugenbrezel

Eine meiner Lieblingsbrötle aus der Schulzeit! Mega lecker!!

Zutaten
8 Laugenbrezel (tiefgekühlt zum Aufbacken)
4 Scheiben Schinken
1 Frühlingszwiebel
Salz, Pfeffer
ca. 100 g Käse, gerieben
1 Becher Schmand
Alternativ: 1 Becher Creme fraiche, 3 El Topfen, mager

Mit Schmand schmeckt’s mir tatsächlich am Besten! Bei uns nur leider nicht so einfach zu bekommen.

Die Brezel einige Zeit antauen lassen, bis man sie verformen kann.
Dann auf einen Rost mit der Easyplus Teigmatte setzen und so zusammendrücken, dass in der Mitte keine großen Löcher mehr sind.

Für die Füllung die Frühlingszwiebel im Speedy Boy ganz fein schneiden. Danach den Schinken etwas gröber. Mit den restlichen Zutaten vermischen.

Die Füllung auf die Brezel verteilen und im Ofen bei 180° Umluft für ca. 18-22 Minuten backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: