LowCarb Mozzarella Nudeln mit Garnelen

Wunderschön bunt und lecker! Ein tolles Low Carb Essen.

LowCarb Mozzarella Nudeln

Zutaten für 2 Portionen
ca. 10 Garnelen, geschält
100 ml Brühe
1 Pkg Qimiq oder leichte Sahne
2-3 Frühlingszwiebeln
Etwas Zitronensaft
1 Zucchini
2 gr. Karotten
125 g Mozzarella
3 Eier
Salz, Pfeffer
Etwas Kräuterbutter

Für die Mozzarella Nudeln den Mozzarella in Stücken im Speedy Girl mit den Eiern und einer guten Prise Salz fein schneiden.
Die Masse auf der Easyplus Teigmatte gleichmäßig verteilen, am einfachsten mit der Profipalette. Im Ofen bei 175° O/U Hitze für etwa 6-8 Minuten backen. Auskühlen lassen und dann einrollen und mit der Küchenschere in Streifen schneiden. Ich mache die Nudeln gern am Vortag und wärme sie dann vor dem Servieren nochmal ganz kurz in der Mikrowelle oder heißem Wasser.

Die Zucchini und Karotten mit dem Spiral Meister zu Spaghetti schneiden und erst die Karotten und nach ein paar Minuten die Zucchini mit ein wenig Öl anbraten. Mit Kräuterbutter und Salz würzen.

Die Frühlingszwiebeln klein schneiden und in etwas Öl andünsten. Die Garnelen dazu geben und ganz kurz mitbraten. Dann die Brühe und das Qimiq dazu geben und sanft ohne zu Kochen erwärmen. Mit Salz und Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.

Die Gemüse Spaghetti am Teller anrichten, ein paar Mozzarella Nudeln darauf geben und mit der heißen Garnelen Sauce servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: