Hühnchen süß-sauer

Eins meiner Lieblingsgerichte, frisch gekocht. Das wird sofort vernascht! Mmmmh!

Hühnchen süß-sauer

Zutaten
400 g Hühnchen
1 Ei
1 El Sojasauce
1 El Speisestärke
2 Paprika
1 Zwiebel
1 Mini Dose Ananas (ca. 4 Scheiben)
Sauce:
1 El Sojasauce, Stärke, Tomatenmark, Ketchup
3 El Zucker
4 El Essig
1 Tl Salz

Das Fleisch klein schneiden. Die Paprika und die Zwiebel ebenfalls grob schneiden.

Im Shake It 100 ml Wasser mit dem Ei, Stärke, Sojasauce und einer Prise Salz und Pfeffer gut schütteln. Mit dem Hühnchen vermischen.
Dann im Shake It die Zutaten für die Sauce mit dem Saft der Ananas und 100 ml Wasser gut vermischen.

Das Hühnchen mit etwas Öl in einer großen Pfanne anbraten und dann beiseite stellen.
Danach die Paprika und Zwiebel ein paar Minuten anbraten. Ein wenig Wasser dazu geben und mit Deckel nochmal braten, bis sie weich aber noch knackig sind.
Nun die Sauce darüber geben und kurz köcheln lassen bis die Konsistenz passt. Zum Schluss das Fleisch dazu geben und abschmecken.

Mit Reis servieren und genießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: