Spritzgebäck im Faschiermeister

Der Faschiermeister ist perfekt für festere Teige wie Spritzgebäck, das er mühelos in Form bringt!

Zutaten
260 g Mehl
140 g Butter
140 g Staubzucker
2 Eier
1 El Zitronensaft
1 El Rum
1 Pkg Vanillezucker
n.B. Schokoglasur

Erst die Butter und den Zucker gut verrühren und dann die restlichen Zutaten dazu geben und zu einem glatten Teig rühren.
Dann eine halbe Stunde kühl stellen.
In den Faschiermeister mit Keksaufsatz füllen und beliebige Formen verwenden.
Der Teig sollte nicht zu warm sein und am besten sofort gebacken werden, sonst verlaufen die Formen beim Backen.
Ausgekühlt können sie mit Schokolade verziert oder eingetaucht werden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: