Rindertatar

Gutes Fleisch, frisch faschiert und fein abgeschmeckt. Eine klassische und vor allem verf├╝hrerisch besondere Vorspeise!

Zutaten f├╝r 4 Portionen
500 g Rindsfilet
Prise Paprikapulver
1 El Senf
2 El Ketchup
50 g Kapern
4 kl. Essiggurken
3 El Oliven├Âl
1 Schuss Cognac
Eigelb nach Belieben
1 kl. Zwiebel
Etwas Petersilie
Salz, Pfeffer
Dazu frisches Baguette oder Toastbrot

Die Zwiebel mit dem Mini Hobel in hauchd├╝nne Scheiben schneiden.
Die Petersilie, Essiggurken und Kapern im Speedy Boy klein schneiden.

Das Rinderfilet im Faschiermeister mit dem groben Einsatz schneiden.
Mit Paprikapulver, Senf, Ketchup, Oliven├Âl, Cognac, Salz und Pfeffer w├╝rzen. Essiggurken, Kapern und Petersilie dazu geben.
Gut abschmecken.

Mit Eigelb, oder auch pochiertem Ei und Brot servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s