Zartes Rindsgulasch aus dem Ultra

Mit ein wenig Geduld und ganz wenig Aufwand zaubern wir heute ein leckeres Gulasch im Ultra!

Zutaten
1 Kg Gulaschfleisch, gewürfelt
ca. 400 g Zwiebeln
500 ml Brühe
1 El Mehl
2 El Paprikapulver, edelsüß
2 El Tomatenmark
Salz, Pfeffer

Die Zwiebeln im Speedy Boy (o. Extra Chef!) fein schneiden oder wer es etwas grober mag hobelt sie mit dem Küchenhobel.
Mit ausreichend Öl und einer Prise Salz in einer Pfanne oder Topf für etwa 5 Minuten glasig andünsten. Das Tomatenmark dazu geben und kurz mitdünsten.
Dann das Mehl einrühren und mit der Brühe aufgießen und kurz aufkochen.

Das Fleisch (kann ruhig schon Zimmertemperatur haben) in den UltraPro 3,5 L geben und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Dann die Zwiebelmischung darüber geben.
Im Ofen bei 160° Umluft für 2 Stunden garen. Für 1,5-2 Kg Fleisch braucht es etwa 2,5-3 Stunden Garzeit.

Wichtig! Damit das Fleisch schön zart wird den Ofen abschalten und das Gulasch gut eine Stunde oder länger darin rasten und abkühlen lassen. Dann abschmecken.

Mit Beilagen servieren, gegebenenfalls nochmals erwärmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: