Ebly Salat – kalt oder warm

Zartweizen ist eine tolle und gesunde Beilage. Dieser feine Salat lässt sich prima warm oder auch kalt essen. Reste sind hier immer Willkommen und zaubern ein leckeres Essen!

Ebly Salat

Zutaten für 2 Portionen
1 gr. Tasse Zartweizen (zB Ebly)
0,5 Kohlrabi oder ein ganz kleiner
1 kl. Paprika
Salz, roter Pfeffer, Petersilie
Hühnchen, gebraten oder Rest vom Grillhühnchen etc.
Essig und Öl
oder besser: etwas übrige Gemüsecremesuppe, zB Paprika

Den Ebly in Wasser gar kochen – im Reiswunder für etwa 15 Minuten bei 600 Watt. Mit ein wenig Salz würzen.

Den Kohlrabi und die Paprika in feine Würfel schneiden und in Salzwasser kochen oder dampfgaren – im Microwunder bei 800 Watt für etwa 20 Minuten.

Den Ebly mit dem Gemüse, Fleisch und Suppe oder Essig und Öl vermischen und mit Salz, Petersilie und schwarzem oder rotem Pfeffer abschmecken.

Kalt oder warm genießen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: