Weinachtsbaum Cornets

Sind die nicht süß? Und zum Anbeißen! Das perfekte Dessert rundum die Weihnachtsfeiertage! Probiers aus, geht kinderleicht.

Weihnachtsbaum Cornets

Zutaten
1 Pkg Blätterteig
1 Eigelb
Staubzucker
Lebensmittelfarben
Zitronensaft

Den Blätterteig mit Hilfe der Cornet Party Ringe in schmale Streifen schneiden und um die Hütchen wickeln.
Mit dem Profipinsel mit etwas Eigelb (mit ein wenig Wasser oder Milch verrührt, Prise Salz) bestreichen.

Bei 160-175° Umluft für etwa 15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
Noch warm von der Form nehmen und abkühlen lassen.

Mit dem Staubzucker und Zitronensaft drei mal eine Zuckerglasur anrühren und zwei davon mit rot und grün einfärben.
Mit dem Profipinsel erst mit grün bestreichen und ein wenig antrocknen lassen. Dann den ungefärbten, weißen Zuckerguss recht dickflüssig auf die Spitze geben. Zum Schluss mit dem roten, auch eher dickflüssig Tupfen für die Kugeln (mit dem Löffelstiel) anbringen.

Tipp: Wer mag versteckt darunter ein kleines Geschenk und streut mit der Zuckerfee Staubzucker als Schnee darüber.

Cornet Party, Easyplus Teigmatte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: