Pariser Schnitzel

Ein zartes Schnitzel ist einfach was feines! Das klassische Pariser Schnitzel ist eine tolle Variante!

Zutaten
4 Kalbsschnitzel
2 Eier
60 g Mehl
Salz, Pfeffer
Etwas Zitronensaft
2 Tassen Reis, parboiled
etwa 200 g Erbsen, tk
ca. 5 Karotten
Preiselbeermarmelade

Den Reis mit 3,5 Tassen Wasser und etwas Salz im Reiswunder etwa 15-20 Minuten garen und nachziehen lassen.
Die Karotten schälen und in 2-3 cm Stücke schneiden. Im Speedy Boy fein hacken.

Die Schnitzel zuerst schön klopfen und mit Salz, Pfeffer würzen. Die Zitrone mit der Küchenperle auspressen und ein paar Tropfen auf die Schnitzel geben.
Das Fleisch erst im Mehl und dann in den verquirlten Eier wenden. In einer Pfanne mit ausreichend Öl goldbraun braten und im Iso Line Wärmebehälter mit Siebeinsatz abtropfen lassen und warm halten.

Die Karotten in ca. 5 El Öl anbraten, etwa 100 ml Wasser dazu geben und die Erbsen ein paar Minuten mitdünsten. Dann den Reis einrühren und mit Salz abschmecken.

Mit den Schnitzeln und etwas Preiselbeermarmelade servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: