Spaghetti mit Chinakohl und Nusspesto

Gewusst? Chinakohl ist mega lecker als gebratenes Gemüse! Perfekt wenn man sonst 3 Tage lang Chinakohlsalat essen würde. *hihi*

Zutaten für 3-4 Personen
400 g Spaghetti
0,5 Chinakohl
1 Ricotta-Walnuss Pesto
Ein paar Walnüsse
Optional: Hühnchen oder weiße Würstchen

Wir hatten noch ein paar Weißwürstchen übrig, die passen sehr gut dazu. Aber auch Hühnchen passt.
Die Würstchen oder das Fleisch klein schneiden und anbraten. Das Fleisch mit etwas Salz würzen. Beiseite stellen.

Den Chinakohl auf dem Flexibrett mit dem Xpert Kochmesser in Streifen schneiden und mit etwas Butter anbraten, bis er noch knackig aber gar ist. Mit ein wenig Salz würzen und beiseite stellen.

Die Nudeln gar kochen und beim Abseihen etwas Kochwasser auffangen. Dann den Chinakohl mit den Nudeln mischen und ein paar Esslöffel Pesto und etwa 100-150 ml vom Kochwasser dazu geben.
Mit den Würstchen, einem Klecks Pesto und ein paar Walnüssen servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: