Topfenspätzle mit Jäger Geschnetzeltem

Die Topfenspätzle sind soo lecker und ich mag ihre Zubereitung sehr! Dazu passt das Fleisch mit der würzigen Sauce wunderbar, was will man mehr.

Zutaten für 3-4 Personen
Spätzle:
250 g Topfen, mager
250 g Mehl
250 ml Wasser
4 Eier
1 El Öl
1-2 Tl Salz
Geschnetzeltes:
500 g Geschnetzeltes vom Schwein
2 rote Paprika
1 kl. Zwiebel
2 Knoblauchzehen
250 g Champignons
1 El Tomatenmark
2-3 Tl Bratenwürze
300 ml Brühe
250 ml Sahne
Salz, Pfeffer
ca. 0,5 Bund Petersilie
3 Tl Butter, 3 Tl Mehl

Für die Spätzle alle Zutaten mit dem Rührbesen gut verrühren. Den Topfen dabei zum Schluss unterrühren.
Mit dem Spätzlekönig in einen großen Topf mit Salzwasser schaben. Mit dem Siebschöpfer in einen Wärmebehälter geben und warm halten.
Am Schluss ein wenig Butter oder Öl zu den Spätzle geben.

Die Petersilie im Speedy Boy fein schneiden und beiseite stellen.
Zwiebel und Knoblauch ebenfalls im Speedy Boy schneiden. In etwas Butter glasig dünsten. Das Tomatenmark einrühren und kurz mitbraten. Dann das Fleisch und eventuell noch etwas Öl dazu geben.
Die Paprika in Streifen schneiden, die Champignons in Scheiben. Beides zum Fleisch geben.
Mit Brühe und Sahne aufgießen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Für 25 Minuten sanft köcheln lassen.
Die Butter schmelzen und mit dem Mehl verrühren. Damit die Sauce binden.

Die Spätzle mit dem Fleisch und der Petersilie servieren.

Tipp: Mit dem Eierschneider sind die Pilze Ruck Zuck in schöne Scheiben geschnitten.

Siebschöpfer
Spätzlekönig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: