Rotwein Sauce

Lecker cremig, sämig und kräftig im Geschmack! Perfekt zu Steak, Braten & Co. Am besten mit dem Lieblingswein kochen und ein Glas dazu trinken.

Rotwein Sauce

Zutaten für 4 Personen
1 kleine Zwiebel
2 El Butter
2 El Zucker
2 El Tomatenmark
150 ml Rotwein
350 ml Kalbsfond
Salz, Pfeffer
Thymian
ca. 3 Tl Mehl, Butter

Die Zwiebel mit dem Mini Hobel fein schneiden. Mit der Butter langsam anschwitzen.
Nach ein paar Minuten das Tomatenmark und den Zucker dazu geben und weitere Minuten langsam anrösten. Mit der Teigspachtel den Ansatz ab und zu lösen.

Wenn es anfängt Farbe zu bekommen mit etwa 1/4 des Rotweins ablöschen und einkochen lassen. Dann wieder anrösten lassen und wiederholen bis der Wein aufgebraucht ist.
Das Anrösten gibt der Sauce kräftigen Geschmack, braucht aber auch seine Zeit. Bei voller Hitze verbrennt es zu schnell.

Dann mit dem Kalbsfond aufgießen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Thymian würzen. Ein paar Minuten köcheln lassen.
Die Butter schmelzen und mit dem Mehl verrühren. Damit die Sauce nach und nach zur gewünschten Konsistenz binden.

Durch ein Sieb geben und zum Beispiel zu Steak mit Ofenzwiebeln servieren.

Tipp: Die doppelte Menge kochen und vor dem Binden die Hälfte einfrieren für das nächste Mal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: