Verhacktes mit Nudeln und Apfelmus

Erst eher etwas ungewöhnlich, aber total lecker! Ein Gericht das in der Schweiz bekannt ist.

Verhacktes mit Nudeln und Apfelmus

Zutaten
1 Pkg Hackfleisch
400 g Nudeln
3-4 Karotten
ca. 200 ml Brühe, kräftig
Apfelmus

Die Nudeln im Microwunder bei 800 Watt für 10-15 Minuten garen.

Die Karotten schälen und in feine Würfel schneiden.
Das Hackfleisch mit ein wenig Öl und mittlerer Hitze anbraten. Die Karotten dazu geben und mitbraten.
Wenn das Hackfleisch gar ist, die Brühe dazu geben und das ganze für etwa 30-60 Minuten schwach köcheln lassen.
Mit Salz abschmecken.

Die Nudeln mit dem Hackfleisch und etwas Apfelmus servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: