Reisbällchen mit Erbsen und Käääse

Voll lecker! Durch die Käse Füllung werden die Bällchen etwas flacher, aber auch mega gut! Dazu passt eine Tomatensauce oder Tomatensalat sehr gut.

Reisbällchen mit Erbsen und Käse

Zutaten für 6 Bällchen
100 g Erbsen
140 g Rundkornreis
1 Zwiebel
350 ml Brühe
50 g Käse, gerieben (zB Parmesan)
25 g Butter
6 Stück Mini Mozzarella
Brösel
Salz, Pfeffer

Die Zwiebel im Speedy Boy fein schneiden und mit etwas Butter anbraten. Den Reis dazu geben. Die Erbsen und die Brühe einrühren.
Etwa 15 Minuten mit Deckel garen.
Dann den Käse und Butter dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit der Chini Party zu Bällchen formen.
Den Behälter mit dem Reis füllen, den blauen Ring aufsetzen und mit dem Stößel ein Loch hinein drehen. Mit einer Mozzarella Kugel füllen und mit Reis auffüllen. Mit dem umgedrehten Stößel andrücken.
Den Reis dabei immer gut andrücken. Einfetten ist durch den Butter im Reis nicht notwendig.

Die Kugeln in Brösel wenden und auf einen Rost mit der Easyplus Teigmatte setzen. Für 15 Minuten bei 180° Umluft backen.

Mit Tomatensauce oder -salat servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: