Nussige Spieße mit Zucchini Reis

Ein paar Erdnüsse sorgen dafür, dass keine Langeweile, sondern richtig viel Geschmack reinkommt. Lecker! Unsere Kinder lieben es!

Nussige Spieße mit Zucchini Reis

Zutaten für 3-4 Personen
4-5 Hühnerschnitzel
1 Zucchini, gelb oder grün
1 Zwiebel
2-3 Tassen Reis, Basmati
2 Tl Gemüsebrühe
1 geh. El Erdnussbutter
2 El Sweet Chili Sauce
1 El Zitronensaft
2 El Sojasauce
1 Knoblauchzehe
3 El Erdnüsse, geröstet
Salz, Pfeffer

Im Shake It 100 ml Wasser mit der Erdnussbutter, Zitronensaft, Brühe, Sweet Chili Sauce und Sojasauce gut vermischen. Den Knoblauch mit der Knoblauchpresse dazu geben.
Das Fleisch in Stücke schneiden und auf Spieße stecken. Mit der Marinade übergießen und zugedeckt etwas ziehen lassen.

Den Reis waschen und im Reiswunder/Microwunder 15 Minuten bei 800 Watt garen.

Die Zwiebel und Zucchini mit dem Schnitt Meister oder Küchenstar in 1 cm Würfel schneiden. Mit Öl etwa 3-4 Minuten kräftig anbraten. Den Reis dazu geben und warm stellen.

Das Fleisch anbraten. Dann etwa 100 ml Wasser aufgießen und den Bratensatz lösen. Die restliche Sauce dazu geben und kurz aufkochen und etwas ziehen lassen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Shake It

Ein Kommentar zu „Nussige Spieße mit Zucchini Reis

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: