Gurken Gazpacho mit Hühnchenspießen

Diese kalte Suppe passt perfekt wenn die Gurken oder Tomaten im Garten wachsen und die Tage heiß und sonnig sind! Die frischen Kräuter sorgen für extra feinen Geschmack.

Gurken Gazpacho mit Hühnchen Spießen

Zutaten für 3-4 Personen
1 Salatgurke
1 Becher Naturjoghurt
1 Becher Sauerrahm
ev. 1 Schuss Sahne
2 Knoblauchzehen
1/2 Zitrone
Frischer Dill, Petersilie
3-4 Hühnerschnitzel
Etwas Sesam
Salz, Pfeffer

Die Kräuter im Extra Chef schneiden. Dann die Gurke in groben Stücken dazu geben und weiter schneiden.
Die Zitrone mit der Küchenperle auspressen und den Saft dazu geben. Etwa 75 ml Sahne damit abmessen und dazu geben.
Joghurt und Sauerrahm dazu geben und weiter schneiden bis es eine feine Konsistenz hat.
Mit der Knoblauchpresse den Knoblauch pressen und knapp die Hälfte dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und bis zum Servieren kühl stellen.

Das Hühnchen in Stücke schneiden und mit dem restlichen Knoblauch, ein wenig Öl und Salz und Pfeffer sowie etwas Sesam verrühren.
Auf Spieße stecken und anbraten.

Mit der Suppe und etwas Brot servieren. Mit etwas Dill garnieren.
Tipp: Mit (geschälten) Tomaten schmeckt die kalte Suppe auch sehr fein!

Extra Chef

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: