Cheesecake mit Heidelbeeren

Einer meiner Lieblingskuchen! Am besten am Vortag backen, er wird über Nacht noch cremiger. Dazu passt ein feines Fruchtpüree.

Cheesecake mit Heidelbeeren

Zutaten
200 g Butterwaffel Kekse
100 g Butter
1 Kg Magertopfen
200 ml Öl
350 g Zucker
500 ml Milch
1 Pkg Vanillezucker
1 Pkg Zitronenzucker (Alternativ 2 Tl Zitronensaft)
1 Pkg Vanillepuddingpulver
ca. 200 g Heidelbeeren
3 El Holundersirup

Für den Boden die Kekse in Stücken in den Extra Chef geben und fein schneiden. Die Butter in der Micro-Chef Kanne mit Deckel bei 600 Watt etwa 2 Minuten schmelzen. Vermischen und in die Easyplus Tortenform geben. Etwas andrücken und kühl stellen.

Den Ofen auf 200° O/U Hitze vorheizen.
Alle Zutaten für die Füllung in eine große Schüssel geben und mit dem Rührbesen sanft verrühren. Nicht zu fest schlagen, damit nicht zu viel Luft in die Füllung kommt.
In die Tortenform auf den Keksboden gießen und 1 Stunde backen. Dann den Ofen ausschalten und 1 Stunde nachziehen lassen.
Wer mag deckt ihn nach 20-30 Minuten mit Alufolie ab, dann bleibt der Kuchen hell.

Gut abkühlen lassen und dann aus der Form stürzen. Das Kochmesser kurz unter heißes Wasser halten und dann den Kuchen anschneiden.

Die Heidelbeeren mit dem Holundersirup im Extra Chef ganz fein schneiden. Ein paar ganze Heidelbeeren aufbewahren und am Schluss auf den Kuchen geben.

Easyplus Tortenform
Extra Chef

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: