Hackbraten, Hacklaibchen

Einfach köstlich! Ein guter, klassischer Hackbraten!

Hackbraten mit Ei

Zutaten für 4-5 Personen
1 Kg Hackfleisch, gemischtes
4 Scheiben Toastbrot oder 1 altbackene Semmel
2 Eier
1 Zwiebel
1/2-1 Bund Petersilie
1 El Senf
1-2 Tl Salz
Prise Pfeffer
Sauce:
400 ml Wasser
1 Brühwürfel
1 Saucenwürfel
3 Tl Mehl
Pfeffer

Die Zwiebel und Petersilie im Speedy Boy fein schneiden und in die Germteigschüssel geben. Das Brot einweichen, ausdrücken und dazu geben.
Die Eier unterrühren. Senf, Salz und Pfeffer dazu geben.

Laibchen:
Laibchen formen und in einer Pfanne braten bis sie eine schöne Farbe haben. Dann in den UltraPro 3,3 L geben.
Im Shake It die Zutaten für die Sauce (mit dem Bratensatz braucht es den Saucenwüfel nicht) gut durchmischen und in die Pfanne gießen und mit der Teigspachtel den Bratensatz lösen. Dann zum Fleisch in den Ultra geben.
Bei 200° Umluft mit Deckel für 20 Minuten garen, dann den Ofen ausschalten und 20 Minuten nachziehen lassen.

Braten:
Aus der Hackfleisch Masse zwei Braten formen und in den Ultra 3,3 L legen.
Wer mag kann noch gekochte Eier in den Braten geben. Lecker!
Im Shake It die Zutaten für die Sauce gut durchmischen und zum Hackfleisch geben.
Im Ofen bei 180° Umluft für 30 Minuten mit Deckel backen, weitere 30 Minuten ohne Deckel bis er eine schöne Bräunung hat.
Wer mag kann noch Karotten oder Kartoffeln dazu geben.

Dazu zum Beispiel Püree und im Microwunder/Dampfwunder gegarte Erbsen oder Bohnen, 800 Watt für 15 Minuten (tiefgekühlt).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: